Doppelter Erfolg beim Brunau-Pokalschießen

Am 31. August startete der SV "Gut Ziel" mit drei Mannschaften beim Schießen um den Brunaupokal in Hützel. Wie üblich war ein Freundschafts- und Damen Pokalschießen sowie ein Preisschießen angeschlossen. Als letzte Mannschaft starteten Dora-Cathleen, Juna und Karina im Wettbewerb Damenpokal. Am Ende standen 148 Ring auf dem Ergebniszettel. Das gleiche Ergebnis erreichte auch die Mannschaft aus Schneverdingen. Hier entschied der Mannschaftsteiler mit 1192:1267 für die Konkurrenz.

Im Wettbewerb Brunaupokal nahm Regina nun den vierten Startplatz ein. Am Ende herrschte auch hier wieder mit 195 Ringgleichheit mit Schneverdingen. Also musste erneut  der Mannschaftsteiler die Entscheidung bringen. Mit 710+2xR9:1156 hatten wiederrum die Schneverdinger das Glück auf ihrer Seite und letztendlich reichte es aber erneut zum 3. Platz.

Auch beim Preisschießen ging wieder ein Preis nach Wintermoor. Besonders eng waren die Ergebnisse bei den Platzierungen von Platz 4 mit Teiler 113 bis Platz 8 mit Teiler 117. Diesen 8. Platz erreichte Martin und komplettierte das gute Gesamtergebnis.

Allen erfolgreichen Mannschaften und Einzelgewinnern herzlichen Glückwunsch.