Annette startet beim Kreis-Damenbestenschießen

Die Damenbesten schießen in Brochdorf

 

Heute fand das Kreis-Damenbestenschießen zum Kreisschützenfest 2018 statt. Unsere Damenbeste Annette lies es sich nicht nehmen und stellete sich dieser Herausforderung. Ausrichter der Veranstaltung war wie immer der Verein der Vorjahressiegerin. Vorher aber noch das Gewehr einschießen und mit ermutigenden 29 Ring auf nach Brochdorf. Das Schützenhaus war fein hergerichtet und die Tische bereits einladend gedeckt. Nach kurzen Begrüßungsreden und dem obligatorischen Gruppenfoto ging es endlich los. Mit der Startgruppe zwei stieg Annette dann in den Wettbewerb ein. Der 3. Probeschuss landete auch wieder in der 10. Dann ging es richtig los und die Wettkampfschüsse gab sie konzentriert und nach einstudiertem Rythmus ab. Wie üblich durfte das Ergebnis nicht eingesehen werden, hier ist wieder Geduld bis Sonntag gefragt. Nachdem die vierte und letzte Schießgruppe auch ihren Durchgang beendet hatte, gab es noch eine leckere Suppe und der Abend klang langsam aus.